Prenzlau erkunden

Kultur - Kulinarisches - Shopping

Dominikanermönche gibt es in Prenzlau schon lange nicht mehr, jetzt ist Kunst und Kultur in den klösterlichen Gemäuer zu sehen und zu erleben.

1995 wurde hier aufwändig restauriert. Nun gehört der Sakralbau zu den besterhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen in Nordostdeutschland.

Die Kreuzgänge und das Refektorium, der ehemalige Gästespeisesaal der Mönche, die Sakristei sowie die Frauenkapelle bieten besondere Blickfänge und Lust in die Geschichte einzutauchen. Hier gibts weitere Infos.

 

Eins der kulinarischen Highlights ist das Seerestaurant "Am Kap".

Hier kann man lecker Essen und dabei auf den Unteruckersee schauen.

Eine schöne Strandbar ist die Balu-Bar, wo Ihr Eure kids vom Strandkorb aus im Auge habt während sie im Sand spielen. Hier gibt es auch verschiedene Boote zum Ausleihen.

 

Neben Kultur bietet Prenzlau als Mittelzentrum auch viele Einkaufsmöglichkeiten für den Landmenschen. Im grossen Marktkauf REWE gleich am Stadteingang gibt es fast ALLES. Vom Ferienhaus Trampe aus ist man in 20 Minuten da.